Dolch mit glattem Holzgriff Scheide mit silbernen Beschlägen



Dolch mit glattem Holzgriff Scheide mit silbernen Beschlägen


Inventar Nr.: KP B XVII.22
Bezeichnung: Dolch mit glattem Holzgriff Scheide mit silbernen Beschlägen
Künstler / Hersteller: unbekannt
Datierung: 1600 - 1700
Objektgruppe: Blankwaffen, Schlag- und Stangenwaffen
Geogr. Bezug: Türkei
Material / Technik: Klinge aus Wootz - Damaststahl (31.10.2012 FHT), Oberflächentauschierung mit Gold und Silber (wohl eine arabische Inschrift). Einschaliger Griff aus Holz (Palisander), zehnkantig geschliffen, im Querschnitt linsenförmig. Scheide aus Holzkern, mit Leder bezogen, auf der Rückseite des Ortblechs eine Marke (vgl. Kat. Karlsruhe, S. 213/214, dort als Tughra Mehmeds IV. gedeutet, somit vor 1691). Beschläge aus Silber, partiell vergoldet, mit Niello, punziert und graviert. Auf der Rückseite eine angelötete Öse, vier Tremulierstriche auf der Rückseite. (07.11.2012 AB)
Maße: Scheide: 17,5 cm (Länge)
Scheide: 74,7 g (Gewicht)
Dolch: 142,1 g (Gewicht)
Klinge: 3,5 cm (Breite)
Klinge: 16,7 cm (Länge)
Dolch: 27,5 cm (Länge)
Beschriftungen: Marke: Ungedeutete Gold tauschierte Inschrift auf der Klinge,
in Tughra-Form auf der Scheide mit dem Namen
Mehmed (محمد )


Katalogtext:
Unter den Dolchen der Sammlung sticht diese Waffe aufgrund ihrer Klingeninschrift in Flächentauschierung hervor. Sie ist stark abgerieben und konnte bislang nicht entziffert werden. Die Scheide mit silbervergoldeten Beschlägen besitzt eine Marke in Tughra-Form mit dem Namen „Mehmed“. Hierbei handelt es sich nicht um das siegelartige Abzeichen des regierenden Sultans, sondern möglicherweise um die Meistermarke des Herstellers oder eine Marke des vormaligen Besitzers. (15.10.12 AS)


Quellen:
Inventar Armatur- und Wachszimmer um
1780 (B XVIIa), S. 14, Nr. 11

Literatur:
Löwe und Halbmond 2012; Kat. Ingolstadt 1979, S. 139, Nr. 135


Zitierweise:
Es wird empfohlen, folgende Zitierweise zu verwenden:
KP B XVII.22. In: Katalog der Osmanischen Waffen der Museumslandschaft Hessen Kassel (Online-Kataloge der Museumslandschaft Hessen Kassel). Hrsg. von der Museumslandschaft Hessen Kassel, Kassel 2012, http://turcica.museum-kassel.de/191191/, 21.10.2017.


Letzte Aktualisierung: 20.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Gerne können Sie uns dabei auch Ihren Namen und Ihre Institution nennen, es ist aber nicht erforderlich. Sie können uns auch Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, die ausdrücklich nur von unseren Mitarbeitern eingesehen werden kann.

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2017
Datenschutzhinweis | Impressum